Law4school

Cybermobbing – rechtliche Hintergründe und Folgen

 

Rechtsanwältin Gesa Stückmann bearbeitet seit 2007 Fälle von Cybermobbing. Schockiert von dem ersten Fall – zwei Schüler beleidigt und diffamiert bei SchülerVZ –, hält sie seitdem Vorträge in Schulen für Schüler ab Klasse 5, für Eltern und auch Lehrer. Neu sind 90-minütige Online-Seminare mit Interaktionsmöglichkeit, in denen Schülern live anhand praktischer Fälle aus der eigenen Kanzlei erklärt wird, welche rechtlichen und tatsächlichen Folgen Cybermobbing oder ein Verstoß gegen das Recht am eigenen Bild haben kann.

Besondere technische Ausstattung ist in der Schule nicht erforderlich. Mehrere Klassen/ Schulen aus verschiedenen Städten können gleichzeitig bundesweit teilnehmen.

Weitere Informationen über Teilnahmebedingungen, technische Voraussetzungen sowie freie Termine sind unter www.law4school.de zu finden.